Kontakt
Tourismus
Impressum
Gemeinde
A | A | A
Lesung

Lesung Franz Supersberger

FRANZ SUPERSBERGER liest aus seinem soeben erschienenen Prosaband „Bruchstellen“...[mehr]

EKIZ

Flohmarkt des EKIZ

Das  EKIZ  veranstaltet einen Flohmarkt „alles für  Kinder von 0 - 10“  am  7. März 2015 von 8:30 – 11:30 Uhr. Wo:   im Rathaus in Hermagor Was:  gut erhaltene Möbel...[mehr]

KIGA Hermagor

Eröffnung des neuen Kindergartens Hermagor

Nach fast 10 Jahren Diskussionen in den einzelnen Gremien wurde nun der Kindergarten Hermagor in die Neue Mittelschule Hermagor integriert. In den zwei Geschoßen (Erdgeschoß u. Obergeschoß) des Südflügels konnten hervorragende...[mehr]

TS Übergabe

Neue TS „Tornado“ für FF Mellweg

Nach über 40 Jahren erhielt die Freiwillige Feuerwehr Mellweg am 14. Feber 2015 ihre neue Tragkraftspritze überreicht. Die alte Tragkraftspritze, eine TS RK40, wurde gegen eine TS Tornado 1500 der Firma Rumpold...[mehr]

Schlag das Ass

„Schlag das ASS" findet trotz Verletzung statt

Bereits zum sechsten Mal in Folge heißt es am Samstag, dem 28. Feber 2015, am Nassfeld wieder „Schlag das ASS“, wenn 600 Hobbysportler - dieses Mal leider ohne Ex-Skistar und TV-Moderator Armin Assinger - über knapp 26...[mehr]

JHV

JHV des Bienenzuchtvereines Görtschach-Förolach

Am 22.2.2015 hielt der Bienenzuchtverein Görtschach-Förolach seine Jahreshauptversammlung im Gasthof Andrä in Egg ab. Der Obmann Valentin Brugger konnte 25 Teilnehmer sowie Stadtrat Dip.Ing. Astner Leopold als Ehrengast...[mehr]

JHV FF Hermagor

Arbeitsintensives Jahr 2014 für die Freiwillige Feuerwehr Hermagor

Bei der am 21. Februar 2015 stattgefundenen 146. Jahreshauptversammlung konnte die Freiwillige Feuerwehr Hermagor eine eindrucksvolle Leistungsbilanz vorlegen. Mit 252 Einsätzen im Jahr 2014 kann die Freiwillige Feuerwehr...[mehr]

Kiga

Eröffnungsfeier Kindergarten Hermagor

Herzliche Einladung zur Eröffnungsfeier des neuen Kindergarten Hermagor am Freitag, dem 20. Februar ab 12.30 Uhr.[mehr]

Finanzielle Unterstützung für Studierende

Studenten bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres, die eine Fachhochschule oder öffentliche Universität besuchen und ihren Hauptwohnsitz weiterhin in der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See belassen oder sich wieder in der...[mehr]