Kontakt
Tourismus
Impressum
Gemeinde
A | A | A

Die Sternsinger besuchten Bürgermeister Siegfried Ronacher

Kinder werden beim Sternsingen zu Anwälten und Anwältinnen der Armen und Notleidenden in Afrika, Asien und Lateinamerika und baten auch in diesem Jahr um finanzielle Hilfe, um das Leid dieser Menschen zu lindern. Sie wünschten...[mehr]

Verkehrsunfall in Radnig

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Feuerwehren Radnig, Hermagor und St. Stefan im Gailtal am 30.12.2014 um 17.27 Uhr mit Sirene alarmiert. Ein 59-jähriger Pensionist kam aus unbekannter Ursache mit...[mehr]

Nassfeld

Nassfeld ist für das neue Jahr voll gerüstet

Kärntens Skidestination Nummer 1, das Nassfeld, ist für das neue Jahr voll gerüstet: Über 60 Zentimeter beträgt derzeit die Schneedecke am Nassfeld und die Pisten präsentieren sich in sehr gutem Zustand. Täglich werden neue...[mehr]

Nassfeld

Gratis-Skibusse auf das Nassfeld

Damit möglichst viele Kärntnerinnen und Kärntner die tollen Pisten und das herrliche Bergpanorama am Nassfeld genießen können, haben sich die Nassfeld-Touristiker ein besonderes „nice surprise“ einfallen lassen: Den Gratis-Skibus...[mehr]

28. Weihnachtssingen

Bereits zum 28. Mal fand das Weihnachtssinge auch heuer wieder in der katholischen Stadtpfarrkirche in Hermagor statt. Die Besucher sind auch in diesem Jahr wieder sehr zahlreich erschienen und so begann das Konzert in einer voll...[mehr]

Weihnachtswünsche

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest, sowie Gesundheit und Gottes Segen im neuen Jahr. Ihr Bürgermeister:Siegfried Ronacher  Öffnungszeiten während der...[mehr]

Arbeitstagung und Kameradschaftssitzung der Freiwilligen Feuerwehr Möschach

Am 7.12.2014 fand die alljährliche Kameradschaftssitzung und Arbeitstagung der FF-Möschach im Gasthof Lerchenhof statt. Der Kommandant und die Ausschussmitglieder berichteten im Beisein von Bürgermeister Siegfried Ronacher und...[mehr]

GR Sitzung

Ausgeglichenes Budget beschlossen

Trotz erhöhter Mehrausgaben bei den Sozialhilfebeiträgen an das Land konnte dem Gemeinderat ein ausgeglichenes Budget vorgelegt werden. Eine Reihe von Maßnahmen und kräftige Wirtschaftsimpulse wie z.B. neue Feuerwehrhäuser (€...[mehr]