Kontakt
Tourismus
Impressum
Gemeinde
A | A | A
21.07.2015

38. Flohmarkt des Lions Club Hermagor


  • Der Lionsclub Hermagor konnte  unter Präsident Erich Semmelrock der TK Mitschig ein neues Flügelhorn als Club-Spende übergeben.
    Der Lionsclub Hermagor konnte unter Präsident Erich Semmelrock der TK Mitschig ein neues Flügelhorn als Club-Spende übergeben.
  • In den Stadtsälen konnte nach Lust und Laune gestöbert werden.
    In den Stadtsälen konnte nach Lust und Laune gestöbert werden.
  • Die Frigga von Adi Winkler und Erhard Maier durfte natürlich nicht fehlen.
    Die Frigga von Adi Winkler und Erhard Maier durfte natürlich nicht fehlen.
  • Lions Präsident Erich Semmelrock mit Sekretär Philipp Mödritscher und den Models von Wurzer Dirndl.
    Lions Präsident Erich Semmelrock mit Sekretär Philipp Mödritscher und den Models von Wurzer Dirndl.

Der Flohmarkt des Lions Club Hermagor ist und bleibt eine Erfolgsgeschichte. Auch die 38ste Auflage war am Samstag wieder ein voller Erfolg. Ungeachtet der brütenden Hitze ließen es sich viele Besucher nicht nehmen, „auf einen Sprung“ vorbeizuschauen und das Flair dieser einzigartigen Veranstaltung zu genießen.

Sammler kamen voll auf ihre Rechnung, in den Stadtsäle herrschte allerbeste Flohmarktstimmung. Da wurde gewühlt, gesucht, gehandelt – und alles für den guten Zweck. Der jährliche Flohmarkt zählt zu der Haupteinnahmequelle der Lions. „Mit diesen Einnahmen können wir unschuldig in Not geratenen Mitbürgern im Bezirk Hermagor rasch und unbürokratisch helfen“, sagt Lionspräsident Erich Semmelrock. Zahlreiche „Promis“ aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung machten den Lions ihre Aufwartung.

Highlights waren neben dem breitgefächerten Angebot an Flohmarktartikeln das delikate Alpen-Adria-Kulinarium, eine Modenschau von Wurzer Dirndl sowie die schon traditionell begehrte und beliebte Lions-Tombola mit wertvollen Preisen. Der gemütlich-gesellige Frühschoppen wurde von der „Trachtenkapelle Mitschig“ musikalisch gestaltet.