Kontakt
Tourismus
Impressum
Gemeinde
A | A | A

Aktion „LESERstimmen“ in der Stadtbibliothek


Bereits zum vierten Mal veranstaltet der Büchereiverband Österreichs das große Lesefestival „LESERSTIMMEN – Der Preis der jungen LeserInnen“. Österreichische AutorInnen und IllustratorInnen von zwölf ausgewählten Kinder- und Jugendbüchern begeben sich von Anfang April bis Ende Mai 2015 auf Reisen durch Österreich und werden in über 200 Bibliotheken lesen.

Eine dieser Autorinnen und Illustratorinnen ist RENATE HABINGER, die mit ihrem für die “LESERstimmen“ ausgewähltem Buch „Familie Maus“ am Mi, dem 8.4.2015 auch in der Stadtbibliothek Hermagor Station machte.


Bei der ersten interaktiven Lesung wurde der rhythmische Text des Pappbilderbuches mit vergrößerten Figuren aus dem Buch gesprochen und gezeigt. Die Vorschulkinder des Kindergartens Hermagor waren vor allem von den Handygesprächen mit Mama Maus und den Stationen des Spielplatzes, die sie in der Bibliothek erkundeten, begeistert.
Bei der zweiten Leseeinheit für die 1m der Volksschule Hermagor stellte die freischaffende Illustratorin aus Niederösterreich ihr Buch „Kritzl & Klecks" vor und lud die Kinder zu einer Entdeckungsreise ins Land des Zeichnens und Malens ein. Einige der zahlreichen Ideen dieses Buches wurde auch gleich mit Tubenfarbe und Fingerfink in die Tat umgesetzt und die Kinder waren mit viel Eifer und Geschick bei der Sache. Im Nu entstanden somit viele kleine Kunstwerke.


PS: Noch 31. Mai 2015 kann man aus den 12 vorgeschlagenen Büchern sein persönliches Lieblingsbuch wählen und dafür voten (auch online unter www.leserstimmen.at). Das Buch mit den meisten Stimmen gewinnt den Preis „LESERSTIMMEN – Der Preis der jungen LeserInnen“. Die Stimmkarte (in der Bibliothek erhältlich) ist gleichzeitig ein Los, mit dem man tolle Preise wie z. B. Bücher und Reisen gewinnen kann – also mitmachen!