Kontakt
Tourismus
Impressum
Gemeinde
A | A | A
12.09.2019

Almabtrieb und 15. Almfest in Rattendorf


Traditionelles Brauchtum im Herbst – das wird alljährlich in Rattendorf gelebt und gefeiert! Am Samstag, dem 7. Sept. 2019 wurden an die 100 Stück Kühe und Kälber - heuer bei recht frischen Temperaturen und beginnendem Regen -  ins Tal getrieben. Dies trübte jedoch keineswegs die gute Stimmung. Im Gegenteil: den Rindern taten diese Wetterverhältnisse sehr gut und in Rekordzeit schafften sie den 11 km langen Marsch von der Sommerresidenz ins Tal hinunter.  

Das Fest soll traditionellerweise Anlass sein, den Almbewirtschaftern Fam. Dorli und Georg Ertl mit ihren Mitarbeitern, der Agrargemeinschaft Rattendorf unter Obmann Arno Wassertheurer vlg. Stapfl, den Almmeistern Stefan Schaar vlg. Hansbauer und Daniel Philippitsch vlg. Schoppa sowie den vielen Helfern ein Fest als Dank für den Almsommer auszurichten.

Eines der Highlights zur Wissenserweiterung rund um die Geschichte der Rattendorfer Alm war wohl der in bewährter Art und Weise dargebrachte höchst historische und mit zahlreichen akribisch recherchierter Urkunden belegte Vortrag von Prof. HR Mag. Hans Hohenwarter im Gemeinschaftshaus, bei dem auch Bgm. Siegfried Ronacher und Vizebgm. Leopold Astner gesehen wurden.

Eine Ausstellung historischer Geräte zur Milchverarbeitung von Frau Renate Flaschberger vlg. Gruaba, Bilder von der Alm und ihrer Umgebung, Oldtimer-Traktoren, der Bauernmarkt, Besuch eines „bäuerlichen Museums“ sowie die Möglichkeit ,viele Schmankerln aus der Region wie Kärntner Kasnudeln, Frigga, Almrangalan, Reindling oder den herrlichen Gailtaler Almkäse zu genießen, rundeten das gelungene Fest ab.

Besonderer Dank gilt den vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern und Unterstützern,  ohne deren unermüdlichen Einsatz so eine Veranstaltung nicht durchführbar wäre.