Kontakt
Tourismus
Impressum
Gemeinde
A | A | A

Fronleichnamsumzug und Pfarrfest


Das Fronleichnamsfest findet immer eine Oktave nach dem Pfingstfest statt, und beginnt mit einem Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche Hermagor. Das „Hochfest des Leibes und Blutes Christi“  wurde erstmals im Jahr 1246 im Bistum Lüttich gefeiert.
Anschließend versammeln sich die Vereine und Personen des öffentlichen Lebens und die Fahnenträger der einzelnen Filialkirchen mit musikalischer Begleitung der Stadtkapelle Hermagor zur Prozession rund um Hermagor. Bei den vier Altäre - diese sollen die vier Himmelsrichtungen darstellen – wird um Schutz und Segen gebeten. Den Abschluss der Prozession bildet das Te Deum in der Kirche.
Anschließend wurde zum Pfarrfest am Hauptplatz geladen, bei dem die Gäste mit Grillköstlichkeiten, Windischer Suppe, Kuchen und natürlich auch Getränken verwöhnt wurden. Musikalisch umrahmt wurde das Fest von der Stadtkapelle Hermagor und von Eberhard Butter auf seiner „Steirischen“.
Viele Helfer haben mit ihrer freiwilligen Arbeit dazu beigetragen, dass dieses traditionelle Fest auch  heuer wieder so gelungen ist.


Text: Gitschtaler
Bilder: Krutzler, Gitschtaler