Kontakt
Tourismus
Impressum
Gemeinde
A | A | A
02.12.2014

Generalversammlung des Österr. Kameradschaftsbundes


ÖKB

In der Generalversammlung (mit Neuwahl des Vorstandes) der Österr. Kameradschaftsbundes Stadtverband Hermagor am 22. Nov. 2014 im GH „Bärenwirt“ in Hermagor berichtete der Obmann Manfred Zechner über die abgelaufene Periode.

6 Mitglieder sind verstorben, 4 Mitglieder wurden neu aufgenommen. Jährlich gab es ca. 20 Ausrückungen zu Veranstaltungen des Bundesheeres oder zu anderen Vereinen im In- und Ausland. Bei Begräbnissen eigener Kameraden oder deren Angehörige bzw. Kameraden der Verbände im Bezirk wurde mit der Vereinsfahne (und auch mit der Kanone) ausgerückt.
Besonders bei den Veranstaltungen der Alpini in Oberitalien war der ÖKB-StV Hermagor oft vertreten. Einmal jährlich wurde die Wallfahrt der Kameraden der Salzburger Freiwilligen Schützen in Ma. Plain und das Georgifest der KSK Neumarkt-St. Veit in Bayern besucht.
Das 40. Intern. Soldatentreffen am Nassfeld ist im Juni 2014 wegen eines Schlechtwettereinbruches buchstäblich „ins Wasser gefallen“, was sich auch auf die Einnahmen niederschlug. Das Intern. Soldatentreffen wird in Zukunft nicht mehr veranstaltet. Es kommen immer weniger Gäste, die Umsätze sinken und auch die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit bei der Veranstaltung sinkt. Die gleichen Probleme haben auch die Kameraden der Alpini aus Pontebba als Mitveranstalter dieses Festes.
Am Allerheiligentag wurde jedes Jahr die Friedhofsammlung für das Österr. Schwarze Kreuz durchgeführt, die immer ein sehr ansehnliches Ergebnis ergab.

Der Obmann bedankte sich für die Mitarbeit in der Vergangenheit, und ersuchte die Mitglieder sich weiterhin aktiv am Vereinsleben zu beteiligen.

Neu gewählter Vorstand:
Obmann:           Manfred ZECHNER
Obmann-StV:     Alfred NAGGLER
Kassier:              Walter HEIMBERGER
Kassier-StV.:       Manfred NEUHOLD
Schriftführer:       Richard KULTERER

Manfred Zechner, Obmann des ÖKB StV. Hermagor