Kontakt
Tourismus
Impressum
Gemeinde
A | A | A

Heizkostenzuschuss 2014


Hermagor Logo

Antragsstellung vom 15. September 2014 bis 27. Feber 2015 im Rathaus, Meldeamt.

Vorzulegen sind die Einkommensnachweise aller im gemeinsamen Haushalt lebenden Personen:

  • Einkünfte aus selbstständiger und unselbstständige Tätigkeit
  • Pensionen
  • Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung
  • Leistungen aus der Krankenversicherung
  • Soziale Mindestsicherung zum Lebensunterhalt
  • Familienzuschüsse
  • Unterhaltszahlungen jeglicher Art
  • Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft
  • Einkünfte aus Vermietung, Verpachtung
  • Unfallrenten, Opferrenten, Leibrenten

Nicht als Einkünfte gelten Familienbeihilfen, Pflegegelder und die Wohnbeihilfe. Die Auszahlung erfolgt nach Feststellung der Zulässigkeit durch das Amt der Kärntner Landesregierung

 

Heizkostenzuschuss in Höhe von:                                 € 180,--                                                € 110,--

Die Einkommensgrenzen lauten wie folgt:
(monatliches Nettoeinkommen)

Alleinstehende/AlleinerzieherInnen                                    €    814,--                                             € 1.040,--

Haushaltsgemeinschaften von zwei Personen                       € 1.221,--                                            € 1.430,--
(z.B. Ehepartner, Lebensgemeinschaft…)

Zuschlag für jede weitere im Haushalt lebende                     €    126,--                                           €     126,--