Kontakt
Tourismus
Impressum
Gemeinde
A | A | A

Kapitale Forelle ging an den Haken


Fisch

Einen traumhaften Fisch konnte Karin Sommeregger kürzlich aus einem Nebengewässer der Gail drillen. Bereits nach kurzer Zeit biss eine kapitale Regenbogenforelle mit einer beachtlichen Länge von 64 cm und einem Gewicht von rund 2,50 kg an.

Der Drill selbst war kurz,  wurde aber durch einen Luftsprung des Fisches umso spektakulärer. „So eine Forelle fängt man vermutlich nur einmal im Leben“, so die glückliche Petrijüngerin der Fischereigemeinschaft Egg. Herzlichen Glückwunsch und ein kräftiges „Petri Heil!“