Kontakt
Tourismus
Impressum
Gemeinde
A | A | A
23.01.2020

Mit der ÖBB Schnellbahn zum günstigen „Gipfelglück“ aufs Nassfeld


Nassfeld

v.l.n.r.: Reinhard Wallner ÖBB, Markus Brandstätter NLW Tourismus Marketing GmbH, Mira Bachmann, Daniela Jank, Christian Themessl Huber OGV Reisen, Bgm. Siegfried Ronacher, Robert Buchacher Bergbahnen Nassfeld

Umweltfreundlich, bequem, schnell und noch dazu besonders günstig aufs Nassfeld: Wer mit den ÖBB anreist, erhält ab sofort 10 % Rabatt auf sein Ski-Tagesticket!  

Kärntens größtes Skigebiet übernimmt ab heute auch in Sachen Umweltfreundlichkeit eine Vorreiterrolle. Denn mit der Schnellbahn Linie S4, die seit Dezember 2019 im Stundentakt und voll elektrifiziert zwischen Villach und Hermagor pendelt, wurde auch für Sportbegeisterte ein direkter, günstiger und klimaschonender Anschluss zu den 110 extrabreiten Pistenkilometern am Nassfeld geschaffen. Von Hermagor aus steht Wintersportlern ein gratis Bus Shuttle zur Verfügung, der den Millennium Express in wenigen Minuten erreicht. Das Angebot „gipfelt“ schließlich in einem -10 % Ermäßigungsgutschein auf die Vollpreistageskarte für alle, die ein gültiges Anreiseticket vorweisen können.

„Wir können die Top-Infrastruktur der ÖBB nutzen, um klimafreundliche Mobilitätsangebote zu schaffen, die darüber hinaus eine schnelle, stressfreie und komfortable Anreisemöglichkeit direkt ins Skigebiet bieten.“ So Robert Buchacher von den Bergbahnen Nassfeld. Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind am Nassfeld seit Jahren ein Thema. Die Bergbahnen setzen auf E-Mobilität und Strom aus 100 % Wasserkraft und Ökoenergie.

Anreise aus Kärnten per Bahn nach Hermagor
Aus ganz Kärnten, aber besonders aus dem Raum Villach stehen die S-Bahn und Züge des Fernverkehrs aus Österreich bis Villach für die Hin- und Rückreise zur Verfügung. Von Villach Hauptbahnhof ausgehend verkehrt die Bahn nach Hermagor, ab 5:18 Uhr jede Stunde zur gleichen Minute bis 21:18 Uhr. Retour fahren die Züge ab Hermagor wieder im Stundentakt zwischen 05:44 Uhr bis 21:44 Uhr.

Weitere Informationen zu den Verbindungen nach Villach und retour aus ganz Kärnten gibt es unter oebb.at, bei den ÖBB Personenkassen, der ÖBB App, beim Kundenservice unter 05-1717, im Mobilbüro Hermagor sowie auf www.nassfeld.at  

TIPP: Besonders günstig ist das Freizeit-Ticket Kärnten für die Hin- und Rückreise um 11 Euro der Kärntner Linien. Das Einfach-Raus-Ticket der ÖBB ist für bis zu 5 Reisende, um insgesamt 36 Euro eine gute Alternative um das eigene Auto zu Hause zu lassen.

Über die NLW
Die NLW Tourismus Marketing GmbH ist die Marketinggesellschaft der Regionen Nassfeld-Pressegger See, Lesachtal und Weissensee. Sowohl im Winter als auch im Sommer zählen diese Lebensräume zu den vielfältigsten Urlaubsgebieten der Alpen. Die NLW als Dienstleister legt, neben der Bespielung der gesamten Klaviatur des touristischen Marketings, sein Hauptaugenmerk auf Strategieplanung, Produktentwicklung und Angebotsgestaltung sowie die Betriebsberatung und das Qualitätsmanagement für die Partnerbetriebe in den neun Mitgliedsgemeinden im Südwesten Kärntens (Hermagor-Pressegger See, Weissensee, Lesachtal, Kötschach-Mauthen, Kirchbach, Dellach, Gitschtal, St. Stefan und Feistritz) sowie für die Karnische Incoming GmbH.


Zur honorarfreien Verwendung, unter Berücksichtigung des © Nassfeld.at

Pressekontakt:
Gerald Kroschel BA, MA, NLW Tourismus Marketing GmbH |
Wulfeniaplatz1, 9620 Hermagor, Österreich
T +43 4282 3131-313 | E gerald.kroschel@nlw.at