Kontakt
Tourismus
Impressum
Gemeinde
A | A | A

Neuer Klettersteig wurde am Nassfeld eröffnet


Neuer Klettersteig wurde am Nassfeld eröffnet

Das Kletterparadies Nassfeld wurde um eine Attraktion reicher: Am Nassfelder Kirchtag eröffnete der neue Klettersteig „Däumling“, der frei zugänglich im Gartnerkofelmassiv liegt.

Der versicherte Klettersteig im Schwierigkeitsgrad B/C hat eine Länge von 500 Metern. Um den höchsten Punkt des „Däumling“ zu erreichen, müssen Bergfexe 150 Höhenmeter überwinden. Von dem Pfad hinauf auf das Dach  des Felsturms haben die Felsstürmer einen großartigen Ausblick auf die Karnischen und die Julischen Alpen.

Neben der schönen Aussicht wartet der neue Klettersteig auch mit einer Nepalbrücke als Highlight auf. Die Überquerung der 40 Meter langen, unter dem Tritt der Bergsteiger schwankenden Brücke, erfordert Mut und Schwindelfreiheit. Schließlich geht es links und rechts der Brücke 100 Meter in die Tiefe. 

Der neue Klettersteig ist mit der Gartnerkofel 4er Sesselbahn leicht zu erreichen: Ein Wanderweg führt zum Einstieg und zu einer Aussichtsplattform mit Sitzgelegenheit. Dort genießen auch Gäste ohne Kletterambitionen den Blick auf den Karnischen und Julischen Alpen.

 

Pressekontakt: NLW Tourismus Marketing GmbH, Dr. Kurt Genser, Wulfeniaplatz 1, 9620 Hermagor, Tel: +43/4282/3131, Fax: DW 31, email: kurt.genser@nlw.at   www.nlw.at

 

Fotos: nassfeld.at