Kontakt
Tourismus
Impressum
Gemeinde
A | A | A

Spielplanpräsentation des Stadttheaters Klagenfurt


Spielplan

Lukas Schmid (Fagott), Vizebgm. DI Leopold Astner, Intendant Florian Scholz, Dr. Klemens Fheodorff (Obmann Carinthischer Sommer) und Markus Fellner (Klarinette)

Das Stadttheater Klagenfurt besucht auch heuer wieder im Mai die Bezirksstädte Kärntens, um dort den Spielplan für das Jahr 2017/2018 zu präsentieren.
Eine Station dieser „Tour“ war am Mi, dem 17. Mai auch Hermagor. Intendant Florian Scholz gab an diesem Abend Einblick in die neuen Musiktheater- und Schauspielproduktionen des Hauses, die unter dem Motto „Wo bin ich“ stehen. Das breitgefächerte Programm beinhaltet neben großen Werken der Musikliteratur auch Schauspielklassiker und Komödien. Natürlich dürfen auch die zahlreichen Konzerte des Kärntner Sinfonieorchesters und ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm nicht fehlen.
Sichtlich stolz stellte der Intendant die einzelnen Produktionen wie z.B. „La Traviata“,  „Don Giovanni“, „Mutter Courage und ihre Kinder“, „Schwanensee“, „Werther“ oder „der Zauberer von Oz“ kurz vor und verwies auf die vielen über die Landesgrenzen hinaus bekannten Regisseure, Dramaturgen, Dirigenten, Schauspieler, Musiker und Sänger, die für diese Spielsaison gewonnen werden konnten.
Musikalisch umrahmt wurde der Abend von zwei jungen Musikern des Kärntner Sinfonieorchesters, die auf ihren Instrumenten Kostproben ihres großartigen Talents gaben.
Kulturreferent DI Leopold Astner dankte in seinen Grußworten für die Initiative des Stadttheaters und betonte die Wichtigkeit und auch den großen Erfolg dieser Einrichtung.
Mit der Bitte, das Stadttheater so oft wie möglich zu besuchen und das großartige Angebot zu nutzen, verabschiedete sich Intendant Florian Scholz und freut sich auf ein Wiedersehen in Klagenfurt.