Kontakt
Tourismus
Impressum
Gemeinde
A | A | A

STELLENAUSSCHREIBUNG


KIOG Logo

Bei der Karnischen Infrastruktur und Organisations GmbH gelangt zum ehest möglichen Zeitpunkt eine Stelle im technischen Dienst (BautechnikerIn) zur Besetzung. Die Karnische Infrastruktur und Organisations GmbH ist eine kommunale Gesellschaft der
Gemeinden des Bezirkes Hermagor und unterstützt die Gemeinden und Gemeindeverbände im bautechnischen Bereich.

Aufgaben
Der Aufgabenbereich umfasst unter anderem:
- Erstellung von technischen Gutachten und Stellungnahmen als Amtssachverständiger in Bauangelegenheiten, sowie in angelagerten Bereichen
- Verfahrensrechtliche Erledigungen nach den Bestimmungen der Kärntner Bauordnung, des Kärntner Straßengesetzes
- Beratung und Erledigungsvorbereitung für Gemeinden und Sachverständigenbereich
- Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Anforderungen
BewerberInnen um diese Planstelle haben jedenfalls nachzuweisen:
- abgeschlossene Reifeprüfung einer höheren technischen Bundes-, Lehr- und Versuchsanstalt – Fachrichtung Hochbau/Tiefbau oder eine vergleichbare Ausbildung
- die österreichische Staatsbürgerschaft

Erwünscht:
Mehrjährige einschl. Berufliche Erfahrung, Kenntnisse in der öffentlichen Verwaltung, Kenntnisse in der modernen Büroorganisation, sehr gute EDV-Kenntnisse (Office, GISSysteme, Bausoftware, CAD-Programme, …), Führerschein der Klasse B, sicheres und repräsentatives Auftreten, Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung, Einsatzbereitschaft, Fähigkeit zum vernetzten Denken.

Dem Bewerbungsschreiben sind folgende Unterlagen beizufügen:
Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Lebenslauf mit Lichtbild (inkl. Telefonnummer und E-Mail-Adresse), Zeugnisse und Nachweise über den bisherigen Schul-, Bildungs- und Arbeitsweg, allfällige Dienst- und Kurszeugnisse, eine Kopie des
Führerscheins der Klasse B sowie der Nachweis über den abgelegten Präsenz- oder Zivildienst bei männlichen Bewerbern.

Entlohnung:
Die Entlohnung richtet sich nach Ausbildung und Berufserfahrung. Bruttomonatsgehalt ab € 2.000,00. Für das Dienstverhältnis gelten die Bestimmungen des Angestelltengesetzes.

Die Auswahl der BewerberInnen erfolgt nach Durchführung eines Auswahlverfahrens. BewerberInnen, welche die in der Ausschreibung angeführten Voraussetzungen bis zum Ende der Bewerbungsfrist nicht erfüllen oder die erforderlichen Unterlagen nicht beibringen, werden in das Auswahlverfahren nicht einbezogen.

Bewerbungen können nur berücksichtigt werden, wenn diese mit allen oben angeführten Unterlagen bis spätestens 10. Oktober 2014, 12.00 Uhr, im Gemeinde-Servicezentrum, Gabelsbergerstr. 5/1, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, eingelangt sind. Aufgrund der einfacheren Verarbeitung Ihrer Daten begrüßen wir es, wenn Sie sich per E-Mail ( personal@ktn.gde.at ; Betreff: Karnische Infrastruktur und Organisations GmbH - Techniker) bewerben. Es wird ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass ein Ersatz allfälliger Reisekosten oder Aufwendungen im Hinblick auf die Teilnahme am Auswahlverfahren nicht möglich ist.
Der Geschäftsführer:
Dr. Pansi e.h.