Kontakt
Tourismus
Impressum
Gemeinde
A | A | A

Vortrag „Propaganda als Machtinstrument“


  • Dr. Alexandra Bleyer im Kreis der SchülerInnen.
    Dr. Alexandra Bleyer im Kreis der SchülerInnen.
  • Dr. Alexandra Bleyer und Mag. Hannes Berger.
    Dr. Alexandra Bleyer und Mag. Hannes Berger.

Am Di, dem 17. Oktober 2017 fand in der Aula des Schulzentrums Hermagor im Rahmen der Aktionswoche „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ ein Vortrag zum Thema „Propaganda als Machtinstrument. Fakten, Fakes und Strategien“ statt.

Auf Initiative der Stadtbibliothek Hermagor wurde dazu Frau Dr. Alexandra Bleyer aus Seeboden bei Spittal eingeladen, die mit einer Arbeit zur österreichischen Kriegspropaganda des Jahres 1809 an der Uni Klagenfurt promoviert hat. Die 1974 geborene Historikerin arbeitet als Kulturjournalistin und hat mehrere populäre Sachbücher in renommierten Verlagen publiziert.

Zu diesem brisanten und durch die Jahrhunderte hindurch aktuellen Thema wurden die SchülerInnen der 3., 4. und 5. Klassen der HLW und die 7. und 8. Klassen des BORG in die Schulaula eingeladen.
Angesichts gegenwärtiger Kriege und Krisen ist Propaganda aktueller denn je. Wie lassen sich Argumente und Strategien durchschauen? Epochen übergreifend, unparteiisch und ohne Polemik hat Dr. Bleyer Handlungsspielräume von politischen Akteuren, Medien und Publikum beleuchtet und aktuelle Entwicklungen aufgezeigt. Veranschaulicht und untermalt hat sie ihre Ausführungen anhand von Comics und Karikaturen die verdeutlichen, wie Propaganda wirkt.

Ein herzliches Dankeschön an Dir. Andreas Schuller und an Mag. Hannes Berger (Politische Bildung) für die Unterstützung bei der Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung.