Kontakt
Tourismus
Impressum
Gemeinde
A | A | A
29.09.2020

Neues Bezirksrettungskommando beim Roten Kreuz


von links nach rechts: Patrick Reichnach, Joachim Hubmann, Fabian Buchacher, Ing. Christoph Kovacic, MSc; Fabian Nussbaumer, Karlheinz Hohenwarter, Thomas Steinwender

Das Bezirksrettungskommando ist ein taktischer Führungsstab, der den Bezirksrettungskommandanten bei seiner Entscheidungsfindung unterstützt. Die Aufgaben im Bezirksrettungskommando werden ehrenamtlich wahrgenommen. Bei Ereignissen wie einer Hochwasserkatastrophe, Lawinenabgängen,  oder auch verschiedenen Großveranstaltungen kommt das Bezirksrettungskommando zum Einsatz.

Seit kurzem gibt es an der Rotkreuz – Bezirksstelle Hermagor ein neues Team, das die Aufgaben der bewährten Mitarbeiter und ein neues Bezirksrettungskommando inklusive des sogenannten „Einsatzstabes“ übernimmt.

„Ich bin dankbar, dass nun die Jugend soweit ausgebildet ist und sich bereit erklärt hat, diese doch sehr zeitintensiven Aufgaben des Großunfalls und Katastrohenvorsorgewesens im Bezirkskommando zu übernehmen.  Als vorausschauender Offizier muss man erkennen, wann die Zeit gekommen ist und Aufgaben zu übergeben hat. Und die Zeit ist nun reif“, so Schwilk.

„Nun ist es Zeit, das Boot in dem wir sitzen, gemeinsam zu rudern, jedoch das Steuer in jüngere Hände zu übertragen“, so Dobringer. „Und mit Christoph Kovacic als neuen Kommandanten und seinem jungen Team ist uns dies sehr gut gelungen“. Auch Heidi Dobringer sieht es an der Zeit, jetzt dem Nachwuchs die Möglichkeit zu geben, Verantwortung zu übernehmen.

Das neue Bezirksrettungskommando
Christoph Kovacic, der trotz seiner Jugend bereits auf viele Jahre Einsatzerfahrung im Roten Kreuz zurückblicken kann, ist der neue Bezirksrettungskommandant. Ihm zur Seite als Stellvertreter stehen Karlheinz Hohenwarter,  sowie Joachim Hubmann. Vom Team des Bezirksrettungskommandanten werden die Bereiche der Einsatzführung, Zusammenarbeit mit anderen Einsatzorganisationen, Abgleich mit den Behörden im Einsatzfall bei Katastrophen oder Großeinsätzen verantwortet.  Zur Erfüllung der Aufgaben stehen des Weiteren vier Einsatzoffiziere zur Verfügung. Fabian Buchacher verantwortet die Bereiche Personalführung, sowie Pressearbeit. Fabian Nussbaumer ist für das gesamte Material, das für die Bewältigung von Großeinsätzen sowie Katastrophen notwendig ist, zuständig. Thomas Steinwender wird seine Stärken im Bereich der Lagedarstellung sowie im Bereich der Einsatz- und Alarmpläne einbringen und Patrick Reichnach ist als Experte für  Kommunikation für die reibungslose Zusammenarbeit innerhalb der Bezirksrettungskommandos zuständig. Zusätzlich zählen Schulungen zu seinem Aufgabengebiet.